Home » AZOF » Wir trainieren wieder im Dojo! (Erwachsene)

Wir trainieren wieder im Dojo! (Erwachsene)

eingetragen in: AZOF, Training 0 |
Reading Time: 3 minutes

Hinweise zum Aikido Training für Erwachsene vor der Sommerpause

Hygienekonzept Covid19 für das Erwachsenentraining im AZOF – Training mit Kontakt im Dojo unter Auflagen

Mit den Beschlüssen der hessischen Landesregierung vom 10.06.2020 verändern sich abermals die Bedingungen für uns als Sportverein.[1] Nun haben wir die Möglichkeit, zum Präsenztraining im Dojo zurückzukehren. Im Folgenden beschreiben wir die Vorgaben und Regeln, die vorerst für das Aikido-Training bis zur Sommerpause gelten.

 

Ab sofort …

  1. … dürfen maximal 10 Personen in Innenräumen zum Training zusammen kommen.
  2. … ist Kontakttraining unter bestimmten Bedingungen gestattet.
  3. … dürfen Wettbewerbe und ähnliche Veranstaltungen stattfinden

 

Auf dieser Grundlage bieten wir ab dem 15.06.2020 wieder Präsenztraining im Dojo an, unter Beachtung folgender Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen:

.

Allgemein:

  1. Die TrainerInnen sorgen dafür, dass der Trainingsbereich den Vorgaben entsprechend gelüftet, gereinigt und desinfiziert ist. (Siehe Extrablatt: Hinweise für TrainerInnen*)
  2. Wir kommen alle nur gesund und symptomfrei ins Dojo.
  3. Jede/r bringt vor dem ersten Training die Gesundheitserklärung ausgefüllt mit.
  4. Die Aikidoka melden sich über einen Doodle-Poll für die Trainingsstunden an. Alle Mitglieder erhalten den Link zugeschickt.
  5. Du kommst, wenn möglich, bereits in Sportkleidung ins Dojo. (Keikogi oder lange Trainingshose und langärmeliges T-Shirt).
  6. In den Umkleiden darf sich jeweils nur eine Person aufhalten. Bitte nicht im Flur oder Vorraum umziehen! Hakama bitte auf der Matte anziehen.
  7. Für diese Phase gelten weiterhin die Trainingszeiten der vorangehenden Wochen:
    Montag: 19:00, Dienstag: 20:00, Donnerstag: 20:00, Freitag. 20:00
  8. Angehörige von Risikogruppen und Menschen, die mit Angehörigen der Risikogruppen in engen häuslichen Kontakt stehen, finden mit dem Vorstand eine Lösung für das Training in dieser Zeit (Online-Training wird weiterhin angeboten)
  9. Probetrainings sind nur mit Voranmeldung möglich.

 

Vor dem Training:

  1. Vor dem Dojo
    1. Beachtet bitte, dass jetzt maximal 10 Personen zusammenstehen dürfen. Sollten mehr Menschen vor dem Dojo sein, beachtet bitte darauf, den Mindestabstand einzuhalten.
    2. Vor dem Betreten des Dojo bis zur Matte trage bitte Deinen Mundschutz.
  2. Beim Betreten des Dojos desinfizierst Du Deine Hände. Desinfektionsmittel steht bereit.
  3. Falls Du Dich umziehen musst, plane bitte mehr Zeit ein und komme entsprechend früher. Benutzt bitte beide Umkleiden, die Trennung für Männer und Frauen ist aufgehoben.
  4. Vermeidet Ansammlungen im Vorraum und in der Küche.
  5. Die Trainer/Lehrer tragen Dich in die Anwesenheitsliste ein.
  6. Wenn Du bereit bist für das Training, gehe auf die Matte. Hier kannst Du die Maske absetzen.
  7. Wenn Du die Maske während des Trainings aufbehalten möchtest, achte darauf, dass Du Einmal-Masken trägst (keine festen Masken, Unfallschutz!). Bringe Dir ggf. eine zweite Maske zum Wechseln mit.

 

Während des Trainings:

  1. Wenn wir Kontakttraining machen, findet das mit festen TrainingspartnerInnen statt.
  2. Wer kein Kontakttraining machen möchte, kann diese Einheiten als Schattentraining üben.
  3. Die Fenster bleiben während des Trainings geöffnet, soweit das Wetter dies zulässt.
  4. ZuschauerInnen und BesucherInnen sind nicht zugelassen.

 

Nach Trainingsende:

  1. Bitte einzeln in dem Umkleiden umziehen. Benutzt beide Umkleiden.
  2. Bitte trage Deine Maske, bis Du das Dojo verlassen hast.
  3. Falls Ihr Leihwaffen benutzt habt, legt diese bitte nicht zurück in den Waffenständer, sondern stellt sie davor, damit wir sie desinfizieren können.
  4. Falls Ihr fertig umgezogen seid, verlasst das Dojo um den Eingangsbereich frei zu halten.

[1] https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-regelungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.